Google Adwords Ausbildung (14) – Auszuschließende Keywords oder Negative Keywords

Nachdem wir drei der Keyword-Optionen im vorigen Beitrag betrachtet haben, zeigen wir, wie Sie Ihre Adwords-Anzeige vor nicht gewolltem Internet-Traffic schützen und viel Geld sparen können.

Erhöhen Sie die suchbezogene Genauigkeit / Relevanz und Ihre Kapitalrendite (ROI)

Auszuschließende Keywords sind möglicherweise die wichtigste Keyword-Option, weil diese  helfen den unnötigen, nicht gewollten Traffic heraus zu filtern und Ihre Anzeige verbergen.
Dies ist überaus wichtig, damit Ihre Anzeige kein Budget an Klicks oder Impressionen für die falschen Besucher verschwendet, die auf der Suche nach Inhalten sind, die Sie nicht anbieten.
Die auszuschließenden Keywords (negative Keywords) funktionieren genau entgegengesetzt zu den sonstigen Keyword-Optionen.
 
Anstatt Google AdWords zu sagen, welche Keywords mit unserer Anzeige übereinstimmen sollen, geben wir an, in welchem Fall wir unsere Anzeige nicht zeigen möchten.
Die Syntax hierfür ist ein Dash oder ein Minus-Zeichen vor das Keyword gesetzt, bei welchem wir unsere Anzeige verbergen.

Kampagnenverwaltung

Nehmen wir an Sie haben eine AdWords-Kampange gestartet für die Online Marketing Agentur aus Dortmund, die schon mehrfach als Beispiel herangezogen wurde. Dabei werden Sie jede Menge abwegigen Suchtraffig bekommen, sollten sie auf das Keyword “Agentur” bieten.
Ein großer Teil der Suchenden wird nicht daran interessiert sein eine Website, Suchmaschinenoptimierung oder Suchmaschinenwerbung bei Ihnen zu buchen.



Woher kommt unrelevanter Suchmaschinen Traffic?

Sollten Online-User nach der Agentur für Arbeit suchen und Sie berücksichtigen dies nicht in Ihrer Keyword Strategie mittels Auszuschließenden Keywords, könnte Ihre Anzeige in jeder Suchanfrage auftauchen zum Keyword Agentur.
 Und selbst wenn Sie keine ungewollten Klicks bekommen: Das alleinige Auftauchen Ihrer Anzeige würde Ihren gesamten Qualitätsfaktor negativ beeinflussen.

Exkurs: Der Adwords Qualitätsfaktor
Ein Konzept, welches wir in einem späteren Kapitel genauer betrachten, hier nur kurz angeschnitten:
Der Qualitätsfaktor ist beeinflusst durch die Klickrate (CTR), welche berechnet wird anhand der Anzahl von Klicks dividiert durch die Anzahl der Impressionen. Sollten Sie weiterhin Ihre Online Marketing Agentur aus Dortmund für Nutzer anzeigen, welche auf der Suche nach der Agentur für Arbeit sind, würde Ihre Klickrate darunter leiden und Sie könnten schnell in eine schlechte Platzierung abrutschen.

Abrutschen in den Adwords Suchanzeigen vermeiden

Auszuschließende Keywords bzw. negative Keywords können entweder im Kampagnen-Register oder im Anzeigengruppen-Register eingefügt werden. Sie können sogar eine Auszuschließende Keywords-Liste erstellen und dann wahlweise einzelnen Kampagnen zuteilen.
In vielen Fällen werden Sie Ihre Auszuschließenden Keywords im Kampagnen Register festlegen.

Kampagnenverwaltung

Meisten wollen Sie ihr Keyword nicht nur für eine Anzeigengruppe sperren. Höchstwahrscheinlich soll dieses Keyword auch für die restlichen Anzeigengruppen gesperrt werden. Um das Problem mit dem Keyword Agentur für Arbeit zu lösen und ausschließlich Werbung für Online Marketing in Dortmund zu machen, erstellen wir eine Auszuschließende Keyword – Liste, welche allen Kampagnen zugeteilt wird. Ihre Anzeige müssen Sie dann für Begriffe wie Agentur für Arbeit, Arbeitslosigkeit, Arbeitssuchend oder Jobsuche ausschließen.
Sie fragen Sich wahrscheinlich, wie Sie die Auszuschließenden Keywords finden.

3 Methoden um Auszuschließende Keywords bzw. negative Keywords zu finden

1. Eine Methode ist es, bei Google nach Ihren Keywords zu suchen. Sie werden sehr überrascht sein, was dort auftaucht. Sie können unterschiedlichste Arten von Unternehmen finden, welche Ihre Keywords in jeglichem Kontext verwenden. Und für all die unpassenden Bereiche können Sie Auszuschließende Keywords einsetzen.

2. Ein sehr gutes Tool zum Aufspüren von Auszuschließenden Keywords ist der Google Keyword Planer. Dieser wird im nächsten Beitrag genauer beleuchtet. Damit können Sie hunderte verwandte Keywörter finden, die die Nutzer täglich bei Google eingeben.

3. Eine weitere Adwords Schnittstelle zum Aufspüren von Keywords ist der Bericht für Suchbegriffe. Dieser Bericht zeigt Ihnen die gesamten Anfragen von Nutzern, welche ein Schalten Ihrer Anzeige zur Folge hatten. Sie werden überrascht sein, was sich hier finden lässt. Vor allem, wenn Sie sehr häufig für Ihre Keywords die Option Weitgehend Passend ausgewählt haben.
Hier können Sie nun eine Liste mit Dingen sehen, welche Nutzer in Google Suchmaschinen eingeben, bevor Sie auf eine entsprechende Anzeige klicken.

Adwords Keywords
Sollten Sie auch Google Analytics nutzen, können Sie diese Informationen mit dem Suchanfrage Bericht bekommen.

Fazit

Das Finden der richtigen Auszuschließenden Keywords ist ein unerlässliches Element jeder gut durchdachten AdWords Kampagne.
 So können Sie viel Geld für ungewollte Klicks einsparen und damit Ihren Qualitätsfaktor sowie Ihre Kapitalrendite (ROI) erheblich steigern.

Wollen Sie Ihre Conversion Rate steigern?

Anfrage starten

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?