Google Adwords Ausbildung (28) – Den Qualitätsfaktor verstehen

In einem früheren Beitrag haben wir gelernt, wie Adwords Werbeauktionen funktionieren. Aber es ist nicht nur der Preis einer Adwords Werbeanzeige, der das Ranking bestimmt.

Der Qualitätsfaktor am Beispiel der Online Marketing Agentur Dortmund

Die Idee hinter dem Qualitätsfaktor ist, dass der Suchende für ihn relevant Werbung in den Suchergebnissen findet. Werbeanzeigen müssen also relevant und gleichzeitig anziehend auf den Suchenden wirken. Denn das ist gut für den Suchenden, gut für den Werbetreibenden und am Ende gut für Google als Markführer der Suchmaschinen.

So könnte eine relevante Anzeige für eine Online Marketing Agentur aus Dortmund aussehen:

Google AdWords Qualitaetsfaktor

 

Für Sie als Werbetreibender bietet der Adwords Qualitätsfaktor sehr große Chancen und Potenziale, um Ihre Konkurrenz hinter sich zu lassen, Ihre Kosten zu senken und Ihren Return On Investment (ROI) bzw. Kapitalrendite zu verbessern. Die exakte Formel zur Berechnung des Adwords Qualitätsfaktors ist ein von Google gut gehütetes Geheimnis. Betrachtet man aber die Anzeigen genauer und setzt die Erkenntnisse in Bezug auf Veröffentlichungen (Blog) von Google zur Qualität von Werbeanzeigen, z. B. für unser Beispiel des Online Marketing Dortmund, erhalten wir ein gutes Verständnis dafür, welche Komponenten der Adwords Anzeigen wir verbessern können, um kampagnenweit eine höhere Sichtbarkeit der Anzeigen zu erhalten.

3 wesentliche Merkmale zur Verbesserung des Qualitätsfaktors

– Voraussichtliche Klickrate

– Anzeigenrelevanz

– Nutzererfahrung mit der Zielseite

Relevanz als wichtigster Einfluss, um Adwords Qualitätsfaktor zu verbessern

Als Google den Auktionsmechanismus einführte, um den Preis pro Klick und die Position (Ad Rank) zu bestimmen, wurde lediglich gemessen, wie sehr eine Werbung den Suchenden dazu verleitet auf die Anzeige zu klicken. Man ging davon aus, dass der Inhalt für den Suchenden relevant ist, sofern der Suchende auf die Werbeanzeige (z. B. die Anzeige s. o. der Online Marketing Agentur aus Dortmund) klickt.
Der Ansatz, die Nutzer entscheiden zu lassen, welcher Inhalt relevant ist und welcher nicht, scheint sinnvoll. Heutzutage ist die Klickrate (Click Through Rate) immer noch der wichtigste Parameter, um den Qualitätsfaktor zu verbessern bzw zu erhöhen.

Weitere Methoden zur Bestimmung der Anzeigenqualität

Qualität kann aber noch durch andere Messmethoden ermittelt werden. Über die Jahre ist Google sehr gut in der Bestimmung geworden, welche Inhalte für einen Nutzer relevant sind und welche nicht. Dieselben Ansätze werden nun aus den organischen Suchergebnissen in die bezahlen Adwords anzeigen übernommen:

Wie relevant ist die Suchanfrage (z. B. “SEA in Dortmund”) bezogen auf die Keywords, auf die Sie oder unsere Online Marketing Agentur Dortmund bieten (z. B. “Suchmaschinenwerbung Dortmund”), die angezeigte Werbung (siehe Anzeige oben) sowie die Zielseite (Landingpage), zu der die Anzeige führt?

Für alle anderen Faktoren gilt entsprechend: Mehr Relevanz bedeutet

– höherer Qualitätsfaktor

– höheres Ranking

– geringere Kosten

Daher empfehlen wir unserer Marketing Agentur aus Dortmund, Anzeigen sehr spezifisch auf die Zielgruppen und die Keywords anzupassen. Daher kostet Sie ein Klick eines Suchenden auf eines Ihrer Keywords “Onlinemarketing Dortmund” mit Anzeigentext “Onlinemarketing für Sie aus Dortmund” deutlich weniger, also ein Keyword “Onlinemarketing” mit Anzeigentext “Wir bieten Onlinemarketing”.

Es gilt immer:

Je spezifischer desto relevanter

Die Landingpage kann den Qualitätsfaktor verbessern

Zusätzlich zieht Google noch die Qualität der Landing Page heran. Wenn Sie z. B. eine Anzeige erstellen, die die Suchenden auf eine Seite führt, die für Suchende im Allgemeinen unrelevant ist, wird Google Ihren Qualitätsfaktor absenken. Es wird festgestellt, dass der Suchende wieder zurück zur Suchmaschine kehrt und seine Suche fortsetzt.

Das ist nachvollziehbar, denn sucht z. B. ein Mitarbeiter eines Möbel-Einrichtungshaus nach einer Online Marketing in Dortmund, und wird über eine Anzeige auf eine Seite geleitet, die dem Einrichtungshaus nur Print-Werbung anbietet, muss der Mitarbeiter seine Suche fortsetzen.

So sehen gute Landing Pages aus

– Das Layout und die Texte stehen im Zusammenhang mit der Werbeanzeige

– Ihre Landingpage hat geringe Ladezeiten

– Ihre Webseite biete klare Menüs und Navigationselemente

Unsere fiktive Online Marketing Agentur passt nun Ihren Adwords Account an, um den Qualitätsfaktor direkt in den Spalten des Adwords Kontos zu sehen:

-> Adwords -> Kampagne Auswählen -> Keywords -> Spalten -> Spalten anpassen -> Attribute -> Qualitätsfaktor

 

Keyword Qualitaetsfaktor

 

Alternativ kann man bei jedem Keyword auf das Popup in der Status Spalte klicken

 

Adwords Keyword Qualitaetsfaktor Popup

 

Gleichzeitig bekommt man in dem Popup einen Hinweis darauf, ob man Voraussichtliche Klickrate, Anzeigenrelevanz oder Nutzererfahrung mit der Zielseite verbessern sollte.

Den Qualitätsfaktor zu verbessern ist eine ständige Aktivität, die sie als Werbetreibender durchführen müssen für

  • Höheres Ranking
  • Geringere Kosten
  • Höhere Kapitalrendite (ROI)